Erstes Design Forschungssymposium

Erstes SDN Designforschungssymposium 2004, Publication_cover

This book collects the contributions of the First Design Research Symposium organized by the Swiss Design Network, held on May 13-14, 2004 in Basel.

Erstes Design Forschungssymposium

Das erste Designforschungssymposium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel markiert einen Meilenstein auf dem noch langen Weg in der jungen Geschichte der Schweizer Hochschulen für Gestaltung und Kunst: von der Praxis zur Disziplin! Eine oder gar die Designforschung existiert nicht. Mit der staatlichen Anerkennung des Swiss Design Network zum nationalen Kompetenznetz der Fachhochschulen im Mai 2004 eröffnet sich erstmals die Möglichkeit, systematisch und mit finanzieller Unterstützung der Eidgenossenschaft am Aufbau einer Designforschungs-Gemeinschaft zu arbeiten. Deren Sinn muss vorab darin bestehen, die Begriffe der eigenen Disziplin zu schärfen, sich gegenüber anderen Disziplinen zu positionieren und durch das Forschen relevante Innovationen hervorzubringen.

Inhaltsverzeichnis

  • Vorwort – Ralf Michel, Swiss Design Network
  • Design forscht – Prof. Beat Schneider, Hochschule der Künste Bern
  • Von der Praxisorientierung zur Erkenntnisorientierung oder: Die Dialektik von Entwerfen und Entwurfsforschung – Prof. Gui Bonsiepe, Florianopolis (Brasilien)
  • Forschung durch Design – Prof. Wolfgang Jonas, Hochschule für Künste, Bremen
  • Toolbox – Hans Kaspar Hugentobler, Hochschule für Künste, Bremen
  • Die projektgeleitete Forschung: Eine Methode der Designforschung – Prof. Alain Findeli, Universität Montreal
  • Designforschung und Forschungsdesign – Prof. Alois M. Müller, Hochschule für Gestaltung